s.p_web

Seit Ende November arbeitet Herr Piroth mit einer Medienkompetenzklasse der Stadtteilschule Richard-Linde-Weg in Bergedorf an einem interdisziplinären Kunstprojekt. Gefördert von der ZEIT-Stiftung finden in den Räumen der KIKU, des Kinderkulturhauses in Lohbrügge wöchentlich Bildkunstseminare statt, deren Ergebnisse im Rahmen verschiedener Ausstellungen und Events präsentiert werden.

Bevor die Kids sich auf die digitale Bearbeitung und Erstellung ihrer Ideen stürzten, entstand eine Reihe manueller Bilkunstcollagen zum Thema: Mein Bergedorf. Aus Motiven des vergangenen Jahreskalender des Kultur- und Geschichtskontors in Bergedorf enstanden wundersame Traumcollagen.